Zum Inhalt

Zur Navigation

  • Service statt Versorgung!

    Ich will mit Ihnen die richtigen Fragen zu Ihrer Gesundheit erarbeiten und diese gemeinsam mit Ihnen lösen.

spacer image

Dr. Michael Antosch - Service statt Versorgung

Die allgemeine Gesundheitsversorgung in Österreich ist auf hohem Niveau. Aber viele Patienten erleben die Schulmedizin als reine Versorgungsmedizin im
 5-Minuten-Takt. 

Kostenzwänge führen im öffentlichen Gesundheitsnetz vor allem zur ‚Effizienzsteigerung’ im Zeitmanagement. Dies ist für mich als Arzt unbefriedigend, meine individuelle Lösung ist die ergänzende Patientenversorgung in der Wahlarztordination. 

Ich will mit Ihnen die richtigen Fragen zu Ihrer Gesundheit erarbeiten und diese gemeinsam mit Ihnen lösen. 

Ich möchte Sie im Gesundheitsbereich begleiten, um Ihnen die optimale medizinische Behandlung zu sichern. Es werden für Sie u. a. fachübergreifend Termine bei Ärzten oder in Krankenhäusern vereinbart, die für Sie bestmöglichen Anlaufstellen genannt, Nachkontrollen nach Krankenhausaufenthalten durchgeführt und vieles anderes mehr.

Im Rahmen der allgemeinen orthopädische Beratung werden ausführliche Aufklärungsgespräche anhand von Modellen und Skizzen geführt.

 
Lesen Sie mehr zu den Themen:

>> Hüfte und Hüftarthrose

>> Knie- und Meniskusverletzungen

>> Rheuma und rheumatische Erkrankungen

 

Konservative Therapie 

Unter konservativer Therapie wird die Behandlung ohne Operation verstanden. Diese Behandlungsmöglichkeiten sollten gerade in der Orthopädie die Grundversorgung darstellen.

Viele Beschwerden können durch einfache Behandlungen gelöst oder gemildert werden. Der Irrglaube, dass Operationen immer die beste Vorgehensweise sind, ist weit verbreitet.

Anhand Ihres Problems muss das ganze Spektrum der medizinischen Versorgungsmöglichkeiten geprüft und für Sie ein individueller Behandlungsplan erstellt werden. Ich berate Sie über die sinnvollen Optionen − Lebensstilanpassung, Hilfsmittel, Medikamente, Injektionen, Infusionen, Krankengymnastik, Ergotherapie und physikalische Therapie.

Entsprechend dem gemeinsam erstellten Behandlungsplan werden die Therapien umgesetzt.

Chirurgische Therapie

Sind Operationen sinnvoll, können diese an der Orthopädischen Abteilung im A.ö. KH Oberndorf sowohl in der Allgemein- wie auch in der Sonderklasse durch mich erfolgen.

Die Aufklärung und Vorbereitung zur Operation erfolgt bereits in der Ordination.

Operative Schwerpunkte sind:

    - Endoprothetik (Gelenkersatz an großen und kleinen Gelenken)
           - Hüfte (konventionell oder minimalinvasiv)
           - Knie (konventionell oder minimalinvasiv) 
           - Ellbogen
           - Fingergelenken  
    - Rheuma- und Handchirurgie   
    - Arthroskopie Knie (Schlüssellochchirurgie) 
    - Allgemeine Fußchirurgie

Zu Ihrer bestmöglichen Versorgung bestehen Kooperationen mit Spezialisten in verschiedenen Fachgebieten.

 

Rufen Sie mich unter der Nummer +43 (0) 664 - 14 797 10 an! Ich berate Sie gerne.

Kontakt

Dr. Michael Antosch

Salzachtalstr. 9
5400 Hallein

Telefon +43 (0) 664 14 797 10
Fax +43 (0) 6245 79 82 19

%61%6E%74%6F%73%63%68%40%61%65%72%7A%74%65%66%6F%72%75%6D%2D%68%61%6C%6C%65%69%6E%2E%61%74

Öffnungszeiten

Ordination nach Vereinbarung.

map